Zahnkronen in der Türkei – wieder ein Grund zu lachen

Zahnkronen Türkei

Das schönste Accessoire des Menschen ist nicht etwa sein feiner Seidenschal oder seine edle Armbanduhr. Nein, sein schönstes Accessoire ist sein Lächeln. Nur was, wenn sich auf diesem besonderen Accessoire die Spuren der Zeit abzeichnen?

Was, wenn ihm Verfärbungen und Deformationen seinen Glanz rauben? Spätestens dann wird es Zeit für Zahnkronen in der Türkei. Die professionelle Zahnbehandlung gibt unserem Lächeln seinen Zauber zurück.

Was sind Zahnkronen?

Bei Zahnkronen in Istanbul handelt es sich um prothetische Versorgungen – allerdings nicht um typische herausnehmbare Prothesen, die außerhalb des Mundes zu reinigen sind. Im Gegenteil: Diese Prothesen bezeichnen wir als festsitzenden Zahnersatz.

Sie werden dauerhaft auf den natürlichen, präparierten Zahn oder auf das Implantat aufgetragen. Eine eigenständige Entfernung ist nach der Fixierung nicht mehr möglich. Nur der Zahnarzt kann die Kronen wieder abnehmen.

Zahnkronen in der Türkei

Verschiedene Arten von Zahnkronen – ein Überblick

Zahnkrone ist nicht gleich Zahnkrone. Zum einen unterscheiden wir zwischen Voll- und Teilkronen. Während Vollkronen den gesamten Zahn umfassen, bedecken Teilkronen nur einen bestimmten Teil – die Kaufläche beispielsweise.

Zum anderen unterscheiden sich die Arten von Kronen nach ihrer Tragedauer. Temporäre Zahnkronen werden nur einen begrenzten Zeitraum lang getragen, dauerhafte Kronen hingegen einen unbegrenzten Zeitraum.

Temporäre Zahnkronen oder provisorische Kronen gelten als Übergangslösung. Bis der Patient seinen endgültigen Zahnersatz, seine permanenten Kronen, bekommt, trägt er ein Provisorium. Dieses können Zahnarztpraxen selbstständig anfertigen.

Beim dauerhaften Zahnersatz sieht es anders aus. Er muss erst exakt auf das Gebiss des Patienten abgestimmt werden, sodass seine Anfertigung mehrere Wochen oder Monate in einem zahnmedizinischen Labor in Anspruch nimmt.

Jetzt individuelles Angebot erhalten

Geben Sie einfach Ihre Daten ein und ein Berater wird sich schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Aus welchen verschiedenen Materialien werden Kronen hergestellt?

Zahnkronen können aus Metall, Keramik oder Kunststoff gefertigt sein.

Wer sich mit Metallkronen behandeln lassen will, bekommt meist eine Goldlegierung eingesetzt. Ihr Vorteil: Sie punktet mit ihrer außergewöhnlichen Stabilität und hohen Lebensdauer. Einige Patienten können sich jedoch nur schwer mit der auffälligen Färbung anfreunden.

Aus diesem Grund setzen sie für Backenzähne am liebsten auf dezentere Metalllösungen. Genauso gern gesehen sind Verblendkronen. Hierbei handelt es sich ebenfalls um eine Metallbasis, die mit Keramik in der passenden Zahnfarbe veredelt wird.

Wer bei Zahnkronen auf die günstigsten Preise achtet, lässt Kunststoff den Vortritt. Allerdings nutzt er sich schneller ab als die Metallvariante.

Das höchste Maß an Ästhetik verspricht die Keramikkrone. Optisch sieht sie einem natürlichen Zahn zum Verwechseln ähnlich, sodass sie sich wunderbar harmonisch in das Gebiss eingliedert. Ein harmonisches Gesamtbild ergibt sich.

Zahnkronen Türkei_herstellung

Der richtige Zeitpunkt für eine Behandlung in der Türkei: Wann brauche ich eine Zahnkrone?

Bei schwerwiegenden Zahnschäden empfiehlt ein erfahrener Zahnarzt seinen Patienten die Zahnkrone – insbesondere bei beschädigten Zähnen oder fehlenden Zähnen. Dasselbe trifft auf stark verfärbte Zähne zu, die sich mit einem klassischen Bleaching nicht mehr verschönern lassen.

Werfen wir einen Blick auf die häufigsten Ursachen:

  • mehrere Füllungen
  • fehlende Stabilität
  • lockere Zähne
  • fehlendes Zahnmaterial
  • Verfärbungen
  • zur Stabilisierung von Zahnprothesen

Wie lange dauert die Behandlung?

Wie lange die Behandlung dauert, variiert von Patient zu Patient. Im Allgemeinen sollten Patienten für die Behandlung ein bis zwei Stunden Zeit mitbringen.

Zahnkronen Türkei_farbe wählen

Zahnkronen Türkei Kosten: Wie viel muss ich einplanen?

Viele Patienten können sich den Traum vom makellosen Lächeln leider nicht erfüllen – aus finanziellen Gründen. Zumindest in Deutschland schrecken die hohen Rechnungen schnell ab. In der Türkei aber ist es anders.

Hier kosten Zahnkronen um bis zu 70 Prozent weniger. Dank der umfassenden All-inclusive-Pakete mitsamt Hotelaufenthalt, Transferservice, Dolmetscher und Garantie wird die Zahnbehandlung zum günstigen Vergnügen.

Dentfix liefert den Beweis. Die engagierte Zahnklinik im Zentrum von Istanbul bietet ihren Patienten hochwertige Zahnkronen zum Bestpreis. Für einen kleinen Preis gibt es hier einen großen Gewinn.

Nicht aber nur die Preise sorgen für positive Überraschungen. Auch die Betreuung hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Vom ersten bis zum letzten Schritt fühlt sich der Patient an unserer Klinik gut aufgehoben.

Das beginnt beim ersten Beratungsgespräch, geht weiter beim Transfer am Flughafen und endet bei der letzten Kontrolluntersuchung. Sanft geht das erfahrene Klinikteam auf den Einzelnen ein, klärt ihn umfassend auf, nimmt ihm seine Ängste und belohnt ihn mit einem natürlich schönen Lächeln.